Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf

61Fd9iZwh2L

Der Kosmos Verlag hat die erste Graphic Novel der drei ??? publiziert. In „Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf ermitteln die drei bekannten Detektive wieder – diesmal im Comicformat. Die drei ??? arbeiten bei Onkel Titus im Gebrauchtwarenhandel, als sie ein merkwürdiger Telefonanruf erreicht. Der Anrufer möchte seinen Namen nicht preisgeben, dennoch machen sich die drei Detektive sofort auf den Weg in eine Villengegend in Hollywood. Dort entpuppt sich der geheimnisvolle Anrufer als niemand anderes als der berühmte Horrorfilm-Regisseur James Kushing. Während des Drehs an einem Film ist ihm etwas sehr Merkwürdiges aufgefallen … mehr werde ich hier nicht verraten!
Die drei ??? sind ja längst Kult, wer kennt nicht die bekannten Hörspiele und Bücher. Doch als Graphic Novel ist es mal etwas ganz anderes … Dennoch musste ich mich erst daran gewöhnen, dass die drei Jungs mir nun auf jeder Seite entgegenblicken, die Bilder sind alle etwas monoton in den Farben weiß, schwarz und grau-bläulich gehalten. An den Zeichenstil von Christoph Taubner musste ich mich dabei erst einmal gewöhnen. Jedoch finden sich in den kleinen Bildchen  viele Details. Auch die Schattierungen lassen die Gesichter immer wieder anders und durchaus der Situation angemessen erscheinen. Die Drei Hauptfiguren Peter, Bob und Justus sind meiner Meinung nach treffend gezeichnet und die gruselige Stimmung der einen oder anderen Szene wurde sehr gut umgesetzt.

Die Geschichte fängt spannend an  und entwickelt sich stetig und fesselnd weiter. So haben die drei ??? bald vier Verdächtige im Auge. Auch  Inspector Cotta taucht immer wieder unerwartet auf und hilft den drei ??? bei ihren spannenden und gruseligen Ermittlungen.

Fazit: Eine tolle Geschichte, die zeichnerisch gut und atmosphärisch passend umgesetzt wurde – für jeden drei ??? Fan ein Must-have und für alle anderen sowieso.

Das schreibt der Kosmos Verlag:

Horror-Regisseur James Kushing erwacht eines Morgens mit einer mysteriösen Tätowierung auf dem Arm: ein dreiäugiger Totenkopf! Was hat das Tattoo mit dem Film zu tun, den Kushing niemals fertiggestellt hat? Und welches Geheimnis steckt hinter dem gestohlenen Smaragd, der vor Jahren spurlos vom Filmset verschwand? Justus, Peter und Bob stürzen sich in den Fall und entdecken nach und nach die Wahrheit hinter dem Rätsel…

Buchinformationen:

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: Kosmos Verlag; 1. Auflage, erschienen am 8. September 2015
  • Preis: 14,99 Euro
  • ISBN-13: 978-3440141236
  • Vom Verlag empfohlenes Lese-Alter: 10 – 12 Jahre