Krimi! Mord und Totschlag in der Literatur

Krimi!

Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi haben mit „Krimi! Mord und Totschlag in der Literatur“ ein äußerst zauberhaft gestaltetes kompaktes Büchlein erschaffen. Auf nur knapp 80 Seiten gelingt es den beiden Autorinnen wichtige Bücher der Kriminalliteratur kompakt vorzustellen und auch noch das nötige und äußerst informative Hintergrundwissen zu transportieren.

Natürlich darf auch eine Übersicht über die berühmtesten Krimi-Helden(Seite 28/29) und berühmten Krimi-Heldinnen (Seite 36/37) nicht fehlen. Sehr interessant fand ich auch die wahren Jobs der Krimi-Autoren (Seite 50/51).

Unter “Krimi Shorts – Werke kurz und knapp” werden z.B. wichtige Bücher der Kriminalliteratur mit sehr wenigen Sätzen vorgestellt, zusammengefasst und Vorsicht! – auch aufgelöst. Wer also gewisse Bücher noch nicht gelesen, sollte die entsprechenden Seiten rasch überblättern ;-).

Mich haben die Hintergründe und das Wissen, wie z. B. woher der Begriff „Detektiv“ stammt oder wer ist der Vater oder die Mutter des Kriminalromans? Super genial auch die Grafik über die verschiedenen Detektiv-Prototypen (Seite 24/25)!

Fazit: Ein absolutes Must-have für jeden Krimi-Liebhaber und ein zauberhaftes, weil wunderschön gestaltetes Weihnachtsgeschenk! Aber Achtung: Einige Fälle werden aufgeklärt! Also wer alle diese Bücher noch nicht gelesen hat, sollte die entsprechenden Seite überblättern …

 

 

Das schreibt der Hoffmann und Campe Verlag:

Um Krimis, Thriller und Spionageromane geht es dieses Mal in der kleinen Reihe der erfolgreichen Literatur!-Bände – und von Edgar Allan Poe bis Sebastian Fitzek sind alle namhaften Autoren dabei. Spannende Unterhaltung ist also garantiert im neuesten Buch von Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi! Welcher Krimi-Fan will nicht wissen, was es mit dem Mord im gelben Zimmer auf sich hat, welche Autoren uns den Schwedenkrimi-Boom bescherten und warum Miss Marple nur im Fernsehen einen Helfer hat? Es gibt aber noch jede Menge mehr zu entdecken in der Welt von Sherlock Holmes und Kurt Wallander – Mahrenholtz/Parisi präsentieren originell, ironisch und einfallsreich sämtliche Facetten des beliebtesten Genres der Literatur.

Über die Autorinnen:

Katharina Mahrenholtz studierte Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg. Seit 1997 ist sie als Redakteurin bei NDR Info tätig. Ihr Themenschwerpunkt ist Kultur, vor allem Literatur. Als Radiojournalistin ist sie es gewohnt, Dinge kurz und knapp zu erzählen und trotzdem spannende Inhalte zu vermitteln. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Dawn Parisi ist in England und Italien aufgewachsen und studierte in ihrer Geburtsstadt Hamburg an der Fachhochschule für Gestaltung. Nach einem dreijährigen Paris-Aufenthalt zog es sie wieder an die Elbe, wo sie im Atelier Freudenhammer als Gestalterin arbeitet. In ihren Büchern verbindet sie gern das Humorvolle mit dem Wissenswerten.

Buchinformationen:

  • Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
  • Verlag: Hoffmann und Campe Verlag, erschienen am 12. Oktober 2015
  • Preis: 15 Euro
  • ISBN-13: 978-3455405507