Paper Prince – Das Verlangen (Paper-Trilogie, Teil 2)

Ich muss gestehen, der erste Teil hat mir nicht so gut gefallen, da er mir etwas seicht und im Aufbau der Figuren etwas unglaubwürdig war. Da er jedoch für den Leser so fies endete – ich sage nur „Cliff-Hanger“, musste ich unbedingt den 2. Teil lesen. Und ich muss sagen: Der ist wirklich bombastisch geworden! Ich konnte das Buch „Paper Prince – Das Verlangen“ von Erin Watt einfach nicht mehr aus der Hand legen und der Schluss war so furios, dass ich erst mal eine Lesepause einlegen musste, um alles zu verarbeiten. Die Royals sind ein beeindruckender Trupp – sie halten zusammen, sie sind zwar elitär, aber entfalten dennoch so ihren eigenen Charme. Und Ella hat sich sehr entwickelt und kam jetzt viel glaubwürdiger rüber (im ersten Teil hat mich genervt, dass sie auf der einen Seite so tough und selbständig war und sobald der holde Reed in der Nähe zu einer sexualgesteuerten Hirnmasse zusammenschrumpft – sehr unglaubwürdig und es hat nicht zu meinem Bild von der Ella gepasst, dass ich mir durchs Lesen entworfen hatte).

Die Geschichte möchte ich hier nur ganz kurz erzählen, weil einige meiner Leser den ersten Teil der Paper-Trilogie noch nicht gelesen haben: Ella verschwindet, sie taucht wieder auf, es geschehen Dinge, die die Royals und Ella wieder enger zusammenschweißen, es geschehen einige Intrigen, viel Drama und Reed entwickelt sich famos in diesem Teil. Gut hat mir auch gefallen, dass einige der Neben“darsteller“ intensiver vorgestellt wurden, was die Geschichte noch faszinierender und interessanter machte. Kleines Manko: Es geht teilweise sehr brutal zu, was ich gar nicht mag, ich finde man kann sich auch mit Worten ganz gut wehren, aber dies ist meine persönliche Meinung als Mama und Vorbild ;-)! Der Schluss ist sowas von genial und es fällt mir sehr schwer bis zum 2. Mai zu warten, wenn ich endlich den letzten und dritten Teil „Paper-Palace – Die Verführung“ verschlingen darf ;-).

Erstes Kapitel: Reed

„Das Haus liegt still und dunkel vor mir, ich betrete es durch den Hauswirtschaftsraum neben der Küche. Fast tausend Quadratmeter, und kein Mensch weit und breit. Unwillkürlich musste ich grinsen.  Meine Brüder ausgeflogen, die Haushälterin fort und mein Dad wer weiß wo, das heißt, mein Mädchen und ich haben die Villa für uns.“ (Seite 7)

Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Reed und Ella erzählt, das sehr gut umgesetzt wurde, keine Sorge, man kommt beim Lesen nicht durcheinander, es ist sehr schlüssig aufgebaut.

Fazit: Spannung, Action, aber auch einige amüsante Klischees, die aber dazugehören und einem beim Lesen liebevoll zum Schmunzeln bringen. Eine unglaubliche Steigerung zum 1. Teil! Sehr gute und spannende Unterhaltung – die Royals haben ihren Charme ;-)!

Übrigens: Springt mal rüber zu meiner Facebook-Seite, da verlose ich das Buch ab heute ;-)!

Freue mich schon sehr auf den 3. Teil, der am 2. Mai erscheinen wird!

Das schreibt der Piper Verlag:

Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?

Über die Autorinnen:

Erin Watt ist das Pseudonym zweier amerikanischer Bestsellerautorinnen, die ihre Begeisterung für großartige Bücher und ihre Schreibsucht verbindet. Beide sind sehr erfolgreiche Autorinnen in den Bereichen Young und New Adult. Die »Paper«-Serie ist ihr erstes gemeinsames Projekt, mit dem ersten Band »Paper Princess« eroberten sie die US-Bestsellerlisten im Sturm.

Buchinformationen:

  • Broschiert: 368 Seiten
  • Verlag:Piper Verlag, erschienen am 3. April 2017
  • Preis:12,90 Euro
  • ISBN-10: 3492060722
  • ISBN-13: 978-3492060721
  • Originaltitel:Broken Prince
  • Bestellmöglichkeit: [amazon_textlink asin=’3492060722′ text=’Paper Prince – das Verlangen‘ template=’ProductLink‘ store=’wwwbuchnotize-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’363bc163-7601-11e7-b8f8-addbbc6e1646′] *

*Dies ist ein Partnerlink! Ich erhalte eine kleine Zuwendung, die ich zu 100 Prozent in meinem Weblog für Gewinnspiele und Portokosten re-investiere ;-))

Schreibe einen Kommentar