Um der Liebe willen

Unter dem Buchtitel „Um der Liebe willen“ von Nicole Lange habe ich mir etwas komplett anderes vorgestellt. Und selbst als ich den Klappentext gelesen habe, wusste ich noch nicht so recht, was da wohl auf mich zukommt. Doch gut, dass ich drangeblieben bin, denn die Geschichte ist sehr unterhaltsam und hat mir sehr gut gefallen …

Jayslin ist eine normale,  junge Frau, die seit ihrer Kindheit von merkwürdigen Visionen und Träumen mit einem geheimnisvollen Krieger heimgesucht wird und die immer wirklicher werden. Plötzlich tauchen in ihrer Stadt auch noch merkwürdige Fantasiewesen auf und auch in ihrem Leben ist plötzlich ein attraktiver Krieger namens Lorius präsent, der ihr merkwürdig vertraut vorkommt. Die beiden müssen fliehen und landen in der wunderschönen Welt Salamanka. Und auch dort in dieser harmonischen Welt kommen die beiden Liebenden einfach nicht zur Ruhe und müssen viele Hindernisse bewältigen und Wahrheiten herausfinden.

Mir haben die Namen der Charaktere jetzt nicht so gefallen, ich fand die passten einfach nicht so gut. Jasylin hat einen tollen Humor und lässt sich einfach nicht unterkriegen. Lorius (welcher Kronprinz heißt denn bitte so? Sorry, aber ich kann diesen Charakter einfach nicht ernst nehmen, was nicht nur an dem Namen liegt, er ist mir schlichtweg zu perfekt und zu brav).

Hoffe, dass Lorius im zweiten Teil (wann der allerdings erscheinen wird und wieviele Teile noch folgen werden, konnte ich noch nicht herausfinden. Falls sich der Verlag noch meldet, füge ich die Info hier ein!) etwas kantiger und tougher wird.

Fazit: Eine märchenhafte, fantastische Geschichte über Liebe und Wiedergeburt, die prima unterhält und sich wunderbar lesen lässt. Einzig Lorius ist mir etwas zu „lieb“, er scheint perfekt zu sein und über keinerlei Schwächen zu verfügen …

 

Inhalt: 

Die 21-jährige Jaislyn wird seit ihrer Kindheit von Träumen und Visionen eines prachtvollen Königreichs heimgesucht. Am liebsten würde sie in diese magische Traumwelt flüchten, die ihr immer mehr Rätsel aufgibt. Denn dort lebt Lorius, der attraktive langhaarige Krieger, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbundenheit spürt. Doch als sie eines Tages in einer Vision eine erschreckende Entdeckung macht, muss Jaislyn erkennen, dass sie in ihrer Welt nicht mehr sicher ist.

Auf der Flucht vor Söldnern wird sie von Lorius in das fantastische Reich ihrer Träume entführt und findet sich mitten in einem Konflikt um die Krone wieder. Der arrogante und machthungrige Rades setzt alles daran, Jaislyn in seine Gewalt zu bekommen. Hat es mit der sagenumwobenen Nailah zu tun, die vor zweihundert Jahren lebte und der Jaislyn zum Verwechseln ähnlich sieht?

Über die Autorin:

Nicole Lange wurde 1983 in Bielefeld geboren und schreibt seit ihrem achten Lebensjahr. In der Schule war sie die, die immer schrieb und las. Seit ihrer Ausbildung zur Bäckerin backt sie wortwörtlich ihre Brötchen selber. Nach erfolgreichem Abschluss absolvierte sie noch eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel und macht diesen nun zusätzlich unsicher.

E-Book-Informationen: 

  • Format: E-Book
  • Preis: 3,99 Euro
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 215 Seiten
  • Verlag: dp DIGITAL PUBLISHERS (25. Dezember 2018)