Loving or Losing

Die Protagonistin Everly in „Loving or Losing – Als du in mein Leben kamst“ ist sehr schüchtern. Ihre Eltern haben einen Buchladen und sie verbringt sehr viel Zeit mit sich alleine oder indem sie ihren Eltern dort hilft. Als ihre Eltern Liam, den Sohn ihrer Freunde bei sich aufnehmen, fühlt sie sich in ihrem sicheren Zuhause nicht mehr willkommen, denn Liam ist sehr abweisend und garstig zu ihr. In der Schule wird sie gemobbt, ihre beste Freundin hat sich von ihr abgewandt und sie kommt mit sich selbst nicht so ganz klar. Sie meidet Menschen, wann immer es geht und ist lieber mit sich alleine. Doch dann ändert sich etwas in ihr, sie verbringt viel Zeit mit Cat, der Aushilfskraft ihrer Eltern und auch Liam scheint sich ihr gegenüber zu öffnen. Als jedoch die Buchhandlung von Everlys Eltern in Schwierigkeiten steckt, hat ausgerechnet Liam einen Rettungsplan und ist sehr engagiert, da er der Familie auch etwas zurückgeben möchte …
Weiterlesen

Prinzessin der Elfen 3

Hä? Ich dachte, diese Reihe besteht aus drei Teilen und alles wird endlich aufgelöst? Was war ich enttäuscht, als ich feststellen musste, das es noch weitergeht? Wie viele Teile werden denn noch kommen? Menno! Doch das Buch ist echt spannend geschrieben und ständig passiert etwas, aber doch kommt man nur so ganz langsam hinter alles … Und der Prinz der Kobolde – Mensch, den hätte ich beim Lesen am liebsten mal geschüttelt!

Prinzessin Lucy findet immer mehr heraus, was es mit den Rebellen so auf sich hat und warum sie in der Schule weiter so mies behandelt wird. Familiengeheimnisse und Intrigen, die sich ihr zeigen, machen sie echt fertig. Und auch die Geschehnisse rund um ihre verbotene Liebe zum Prinzen der Kobolde werfen sie in diesem Band ziemlich aus der Bahn. Daan ist wahrlich ein A… in diesem Teil … Ich kann Lucy echt verstehen, dass es ihr mal reicht und sie endlich auch herausfinden möchte, was zur Hölle denn alles schief läuft in ihrem Königreich – und da gibt es so einiges … Das müst ihr aber selbst lesen 😉 …

Weiterlesen

Jeder von uns ist ein Rätsel

Als ich den Titel „Jeder von uns ist ein Rätsel“ las, war ich sofort neugierig auf das Buch. Dieser Satz machte mich auch so neugierig und auch während des Lesens habe ich viel nachdenken müssen. Die Geschichte zwischen der unnahbaren Alvie und dem zurückhaltenden Stanley hat mich sehr berührt!

Alvie und Stanley sind zwei sehr untypische Protagonisten für eine Liebesgeschichte. Sie sind nicht klischeehaft (tolle Körper, tolles Aussehen, perfekt etc.), sondern werden von anderen Menschen eher als untypisch und anders gesehen. Aber wer ist denn bitte schon normal ;-)? Aber das ist eine anderes Thema.

Weiterlesen

Maybe this kiss

Ich liebe die Colorado-Ice-Reihe von Jennifer Snow! Selten taucht man in diesem Genre so tief in Charaktere ein, wie es Jennifer Snow stets gelingt. Man trifft stets alte Bekannte und erfährt, wie es diesen weiter ergeht …Dies ist nicht der offizielle 2. Teil der Maybe-Reihe, sondern eine Novella. Ich gehe davon aus, einige Fans wollten unbedingt auch die Geschichte von Neil und Becky lesen, die im 1. Teil ja auch am Rande auftauchen … Der nächste offizielle 2. Teil „Maybe this Love“ wird am 28. Februar 2019 erscheinen. Doch zurück zur Novella – darum geht es: Neil Healy, ein stolzer Soldat, der in der Air Force eine respektable Karriere hingelegt hat, muss für seinen neuen Job zurück in seine Heimat. Das ist ihm gar nicht so recht, denn hier lebt seine einst große Liebe Becky Westmore (sie kennen wir schon aus Teil 1 „Maybe this Time“ als Schwester von Jackson, der im dort seinen Jugendschwarm Abigail wieder trifft … )  Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass es für Neil nicht leicht ist, Becky in einer Kleinstadt wie Glenwood Falls aus dem Weg zu gehen …

Weiterlesen

Schneeflockenherzen

Oh was für ein toller Weihnachtsroman ist Elaine Winter da mit „Schneeflockenherzen“ gelungen. Das Cover hat mich sofort angesprochen (wenn ihr genau hinschaut, wisst ihr auch, was mir sofort ins Auge gesprungen ist – na, wer kommt drauf?) und auch der Klappentext. Zu Beginn hat es etwas gebraucht, bis ich mich eingelesen habe und auch Nina war mir erst etwas suspekt, aber ich bin so froh, dass ich drangeblieben bin und weitergelesen habe, denn die Geschichte ist absolut wunderbar!

Und darum geht es: Nina möchte Weihnachten mit ihrer Familie in ihrem Ferienhaus in Alptal feiern. Die Anreise war schon nicht so einfach und als sie ankommt, funktioniert die Heizung nicht richtig …

Weiterlesen

Das Mädchen aus Feuer und Sturm

In „Das Mädchen aus Feuer und Sturm“ vonRenée Ahdieh geht es um Mariko, die auf dem Weg zu ihrem Bräutigam von den sogenannten „Schwarzen Rittern“ überfallen wird. Mariko ist die Tochter eines sehr mächtigen Samurai. Sie wird nach dem Überfall für tot gehalten, kann sich jedoch retten und nutzt diese Chance, um der arrangierten Ehe entfliehen. Fortan gibt sie sich als Junge aus und schleust sich in die „Schwarzen Ritter“, denn sie möchte unbedingt herausfinden, wer sie töten wollte und warum, um sich an denjenigen zu rächen.

Weiterlesen

Dünenwinter und Lichterglanz

In „Dünenwinter und Lichterglanz“ von Tanja Janz begleiten wir die kreative Deko- und Wohnexpertin Alida durch ihren Alltag. Sie liebt ihren Job und geht völlig darin auf. Als sie erfährt, dass ihre Sendung abgesetzt werden soll und auch noch ihre geliebte Großmutter stirbt, ist sie erst einmal am Boden zerstört. Verzweifelt schreibt sie einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann … Und als  im Nachlass ihrer Großmutter bezaubernde Liebesbriefe findet und ein Foto ihrer Oma mit einem ihr unbekannten Mann vor einem Pfahlbau in St. Peter Ording, macht sie sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Briefeschreiber … Sie fährt nach St. Peter Ording, um den Kopf frei zu bekommen und auch eine erste Spur zu finden … Sie wohnt bei einer sehr liebevollen Familie (die Charaktere sind mir allesamt ans Herz gewachsen) und natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz. Wir begleiten Alida dabei, wie sie in dem bezaubernden Küstenort mit seinen wunderbaren Einwohnern trotz dieser vielen Schicksalsschläge dennoch immer weitermacht und neben der Liebe auch neue berufliche Perspektiven findet. Und natürlich feiern wir auch bezaubernde Weihnachten mit ihr und ihren wundervollen Dekoarbeiten 😉 … Mehr möchte ich hier gar nicht verraten 😉 …

Weiterlesen

Seasons of Magic 1 – Blütenrausch

Seasons of Magic 1 – Blütenrausch“ erzählt die Geschichte von Ira Connolly, die 1692 in der Hexenhochburg Salem Village mit ihrer Schwester Elisha und ihren beiden Freundinnen Rainille und Flame der Hexerei beschuldigt wird. Die vier können sich auf die letzte Sekunde aus dieser Hetzjagd befreien und Ira landet im Jahr 2018. Sie ist völlig verwirrt und trifft auf einen jungen Mann namens Lyle, der mit seiner Nichte Abby zusammen lebt, deren Mutter (Lyles Schwester) spurlos verschwunden ist. Ira versteht lange nicht, was eigentlich los ist und wo die anderen gelandet sind. Ist das alles Schicksal oder was soll das Ganze nur bedeuten? Gemeinsam mit Lyle und Abby versucht Ira herauszufinden, wie sie in ihre Zeit zurückkehren kann und warum das alles so geschehen ist …

Weiterlesen

Merry Mary Christmas

Weiterlesen

Die Frauen von Ballycastle

Sandra Binders Buch „Die Frauen von Ballycastle“ musste ich als Buchliebhaber einfach lesen, denn es handelt von Finn Ramsey, die einen Buchladen namens „Reading Corner“ führt ;-). Sie lebt mit ihrem Verlobten zusammen und ist gerade dabei, die Wohnung ihrer geliebten Oma aufzulösen, die sich wegen ihrer Alzheimer-Erkrankung nicht mehr alleine versorgen kann und in ein Pflegeheim umziehen muss. Das alleine ist ja schon nicht leicht, doch  direkt gegenüber von ihrem heißgeliebten Buchladen gibt es seit kurzem eine Filiale der großen McClarys Bücherkette. Und mit dem Geschäftsführer liefert sich die wunderbare Fina so herrliche Dialoge, dass ich mich sehr oft gekugelt habe vor Lachen! Köstlich diese Wortwahl! Dann findet Fina einen Brief bei den Sachen ihrer Oma und sie beginnt, ihre eigene Familiengeschichte zu erforschen …Und so findet Fina Stück für Stück heraus, wie alles zusammenhängt und was ihre Oma ihr nie erzählt hat …  Die  Story ist in den hochbrisanten historischen Kontext rund um den Konflikt in Nordirland eingebettet. Sehr interessant! Und natürlich kommt auch die Romantik nicht zu kurz ;-). Wunderbar gefallen haben mir auch die vielen Landschaftsbeschreibungen, die richtig Lust auf Irland und die dortigen Buchläden machen!

Weiterlesen