Roger Baker: Wenn plötzlich die Angst kommt

plötzlich angst

Roger Baker ist als klinischer Psychologe bereits seit 15 Jahren spezialisiert auf die Therapie und Erforschung von Panikattacken. Da er selbst Betroffener seines Themas wurde, kann er sich in seinem Buch „Wenn plötzlich die Angst kommt – Panikattacken verstehen und überwinden“ sehr gut in die Thematik der Panikattacken hinein versetzen und zeigt klare Wege, wie man diese verstehen und überwinden kann.

Das Taschenbuch umfasst fünf Kapitel:

  1. Panik von A bis Z
  2. Falsche Glaubenssätze
  3. Woher Panikattacken kommen
  4. Praktische Therapievorschläge für Betroffene
  5. Der normale Panikpatient

Das Buch ist sehr informativ, nicht nur für Patienten, die unter Panikattacken leiden, sondern auch für deren Angehörige und ihr sonstiges Umfeld.

Fazit: Ein Mutmacher für alle Betroffenen, deren Angehörigen und Partner! Sehr authentisch, weil der Autor selbst erlebt, wie Panikattacken sind. Viel Information, Hilfe zur Selbsthilfe, Verstehen für wenig Geld!

Das schreibt der SCM Hänssler Verlag:

Was sind Panikattacken? Wie kommt es dazu? Was empfindet man dabei? Kann man sie in den Griff bekommen? Kann man sie sogar ganz loswerden? Immer mehr Menschen leiden unter Panikattacken. Dieses Buch spricht offen und ehrlich über unerklärliche, plötzliche Ängste und bietet Betroffenen und Mit-Betroffenen praktische Hilfe. Der Autor, Roger Baker, ist klinischer Psychologe einer staatlichen Forschungseinrichtung in Dorset, England.

Über den Autor:

Der Autor, Roger Baker, ist klinischer Psychologe einer staatlichen Forschungseinrichtung in Dorset, England.

Buchinformationen:

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: SCM R. Brockhaus; 19. Auflage, erschienen am 13. April 2015
  • Preis: 9,95 Euro
  • Titel der Originalausgabe: Understanding Panic Attacks and Overcoming Fear
  • ISBN-13: 978-3417205558