Beate Forsbach: Bücher schreiben mit Herz

Dr. Beate Forsbach hat mit „Bücher schreiben mit Herz – Der kreative Weg zum eigenen Sachbuch – Für Coaches, Trainer und Therapeuten“ ein fabelhaftes Werk für zukünftige Autoren verfasst. Nun fragen Sie sich wahrscheinlich: Wie soll aus meiner kleinen Idee denn nur ein gutes Buch werden? Wer soll mein Buch schon kaufen? Ich bin doch nur der kleine Hans oder die kleine Sybille, wer mag schon lesen, was ich der Welt zu sagen habe? usw.

Ich kann Ihnen nur raten: LESEN Sie dieses Buch und fangen Sie noch heute an – denn nur im Tun erkennen wir unsere wahren Stärken und Talente und können uns schreibend auch ein Stück weit selbst entdecken. Nichts ist falsch, alles darf sein, denn im Schreibprozess können wir unbewertet alles fließen lassen – wichtig ist das Beginnen und Dranbleiben ;-)! Schreiben Sie authentisch und aus dem Herzen heraus und Ihre Leser werden Sie lieben und Ihnen treu ergeben folgen.

Wer als Coach, Berater oder Trainer heute vor der Entscheidung steht, ein Buch schreiben zu wollen, fühlt sich sicher sehr schnell überfordert, gibt es doch so viel zu beachten und entscheiden.

Doch mit der tatkräftigen Unterstützung von Beate Forsbach ist dies auf jeden Fall möglich, denn sie nimmt den interessierten und noch zweifelnden Leser und zukünftigen Autoren an die Hand und begleitet ihn ruhig und klar und mit vielen sehr wertvollen Tipps (auch von den zahlreichen Gastautoren wie z. B. Lothar Seiwert, Monica Deters, Sonja Volk usw.) durch diesen fabelhaften Ratgeber. Es wird aufgezeigt, wie der Leser und angehende Autor seine Ideen und Gedanken in einem eigenen Sachbuch umsetzen kann, wie er ein effizientes Online-Marketing etablieren kann und wie er sich durch sein eigenes Buch noch besser positionieren und vermarkten kann.

Unterstützend finden sich in diesem sehr empfehlenswerten Buch ausführliche Anleitungen zur Themenkonzeption (im Kapitel „Finden Sie Ihre ganz persönliche Buchidee„)  sowie der  Planung des Buches, der Vorgehensweise beim Schreiben – auch hinsichtlich der notwendigen und mehrmals durchzuführenden Korrekturphasen. Und auch wenn sich erste Zweifel melden, ob man denn überhaupt in der Lage ist, ein eigenes Buch zu schreiben, gibt es die passenden Kapitel („Moblisieren Sie Ihre Stärke und innere Kraft“ und „Anfangen, durchhalten und niemals aufgeben“).

 

Und das schreibt Dr. Beate Forsbach in der Einleitung auf Seite 13:

„Dieses Buch wendet sich an Coaches, Trainer und Therapeuten, die mit vielen Menschen arbeiten und ihnen helfen wollen, Probleme ihres Lebens zu lösen. Die Inhalte des Buches werden daher auf die wesentlichen Fragen des Lebens bezogen sein.“

Fazit: Ich liebe dieses Buch, es ist von klarem Fokus, ist ein Mutmacher, ein Unterstützer und ein treuer Begleiter auf dem Weg zum eigenen Buch! Das schmale (165 Seiten!), aber sehr kraftvolle, sehr klar und wunderbar geschriebene Buch hat mich vollends überzeugt (ja, ich bin bekennender Schmalbuch-Leser ;-))! Beate Forsbach nimmt ihre Leser liebevoll an die Hand und begleitet sie durch den gesamten Prozess des Schreibens! Absolut empfehlenswerter Ratgeber, geschrieben von Herz zu Herz und mit großer Leidenschaft für das Medium Buch!

Das schreibt die Edition Forsbach:

Als Coach, Trainer oder Therapeut arbeiten Sie mit vielen Menschen und sind mittlerweile Experte für Ihr Thema. Sie haben eine Botschaft, die Sie unbedingt der Welt mitteilen wollen. Nun möchten Sie ein Buch schreiben, um Ihr Thema noch mehr Menschen zugänglich zu machen, Ihre Erfahrungen weiterzugeben und Ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Dr. Beate Forsbach zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie Ihre Ideen und Gedanken in ein eigenes Sachbuch umsetzen, ein effektives Internet-Marketing durchführen und wie Sie sich durch ein Buch positionieren und selbstvermarkten können. Dieses Buch wendet sich an angehende Autoren, die ein Buch zu ihrem Business als Coach, Trainer oder Therapeut schreiben möchten. Zu jedem Kapitel finden Sie Tipps von bekannten Coaches, Trainern und Therapeuten, die bereits mehrere Bücher geschrieben haben: Anne M. Schüller, Hermann Scherer, Lothar Seiwert, Stéphane Etrillard, Simone Langendörfer, Sonja Volk, Ellen Heidböhmer, Monica Deters, außerdem Tipps zu Autoren- und Coverfotos von der Portraitfotografin Sylke Gall. Stéphane Etrillard, internationaler Keynote-Speaker und Coach, hat das Vorwort zum Buch geschrieben.

Über die Autorin:

Beate Forsbach, Dr. phil., Jg. 1952, lebt mit der Berner Sennenhündin Senta auf der Ostseeinsel Fehmarn. Als Autorin und Pädagogin geht es ihr darum, Menschen zu begeistern und zu ermutigen, ihre persönlichen Stärken zu entwickeln und das Beste aus ihrem Leben zu machen. Als Buch-Coach unterstützt sie Autoren dabei, ihre ganz persönliche Idee für ihr Buch zu finden, ein aussagekräftiges Exposé zu schreiben, ihr Manuskript zu erstellen und ihr Buch zu publizieren. Sie entwickelt mit Autoren und Unternehmern eine mittelfristige Strategie, wie sie sich eine sichtbare Autorenpositionierung schaffen, wie sie attraktive Bücher publizieren, die ihre Positionierung deutlich unterstützen und wie sie ihre Autorenkarriere mit markttauglichen und kundenrelevanten Verlagsprodukten strategisch planen. Im Verlags-Coaching unterstützt sie Self-Publisher und angehende Verleger beim Publizieren ihres Buches und bei der Gründung und Entwicklung ihres (Selbst-)Verlages. Als Fotografin möchte sie den Blick auf die Schönheiten in unserem alltäglichen Leben lenken. Ihre Lieblingsmotive findet sie auf der Ostseeinsel Fehmarn. Unter dem Motto „Leben ist Mee(h)r – Für ein glückliches und erfülltes Leben“ publiziert sie in ihrem eigenen Verlag, der „Edition Forsbach“ Bücher mit positiven Gedanken für ein positives, gelingendes Leben.

Buchinformationen:

  • Taschenbuch: 168 Seiten
  • Verlag: Edition Forsbach, erschienen am  16. Februar 2016
  • Preis: 16,90 Euro
  • ISBN-13: 978-3943134667
  • Bestellmöglichkeit: [amazon_textlink asin=’3943134660′ text=’Bücher schreiben mit Herz‘ template=’ProductLink‘ store=’wwwbuchnotize-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’8875cad9-760e-11e7-b7fd-f5c194d711fc‘] *

*Dies ist ein Partnerlink! Ich erhalte eine kleine Zuwendung, die ich zu 100 Prozent in meinem Weblog für Gewinnspiele und Portokosten re-investiere ;-))

Schreibe einen Kommentar