Ein Gentleman im Schottenrock

Was für ein tolles Buch für Englandliebhaber und Schottlandfans! Pia Korvik hat mich mit ihrem neuesten Buch “Ein Gentleman im Schottenrock” wieder total überzeugt. Und auch die Lust geweckt, endlich einmal nach Schottland zu reisen.

Und das ist die Geschichte: Julia ist Geschichtslehrerin und auf dem Weg nach Schottland. Sie möchte sich selbst ihre Unabhängigkeit beweisen und welches Land ist da besser geeignet, als das freiheitsliebende Schottland? Frisch getrennt von einem wahren Prachtexemplar von Mann macht sie sich auf den Weg nach Schottland. Doch schon auf dem Flug trifft sie auf den charmanten und natürlich blendend aussehenden Schotten Robert. Er trägt Tweed – was sonst – und hat ein umwerfendes Lächeln. Aber Julia ist nach ihrer Trennung ein gebranntes Kind und möchte sich nicht auf das romantische Geplänkel mit dem Gentlemen einlassen ;-).

“Ihre Vernunft sagte ihr: “Lass dich nicht auf Flirtereien ein, die ohnehin nur böse enden können!” Aber ihre weichen Knie, die Schmetterlinge im Bauch, die zitternden Hände und das tanzende Herz meinten: “Fahre mit ihm und lasse dich auf das Abenteuer ein!” Und da es schließlich vier gegen eins stand, musste die Vernunft unweigerlich verlieren…”

Zum Glück bleibt Robert hartnäckig und was die beiden da so noch alles gemeinsam erleben ist einfach nur köstlich zu lesen! I love it!

 

“Es war einmal die Vermutung, dass man sich im atemberaubenden Schottland, dem Land der Mutigen, von Herzschmerz und Seelenkummer befreien könnte. Schließlich müsste in den tapferen Kämpfen für Freiheit, der Magie der heldenhaften Leidenschaft, den mystischen Sagen und dem unerschrockenen Glauben an die Macht der Ahnen, die sämtlichen Kriegen und Unterdrückungen trotzten, doch zumindest ein Fünkchen Wahrheit stecken. “

Während des Lesens packte mich so eine Sehnsucht, spontan nach Schottland zu fliegen, um diese rauhe und ursprüngliche Magie vor Ort selbst einmal zu erleben:

“Ein rauer Wind blies unentwegt über die karge, aber doch recht grüne Hügellandschaft. Immer wieder schien das Sonnengelb des Ginsters hervor, der Farn war saftiger, als er es sonst wo war und die violetten Glockenblumen ließen an kleine Feen erinnern, die lustig durch das Moos tanzten…”

Und die Charaktere – alle so lebendig, authentisch und wunderbar beschrieben … Einen Robert sollte jede Frau einmal in ihrem Leben treffen 😉 – seufz!

Fazit: Ein Buch wie Urlaub machen … Sehr viel Gefühl und Wissenswertes über die stolzen und mutigen Schotten 😉 … Ein herrlicher Roadmovie im Kopf … Für alle Highlander- und Fans der britischen Lebensart – köstlich wie eine herrliche Tasse Earl Grey am Kamin … Wunderschön geschrieben und herrlich britisch!

Über das Buch:

Ist es klug, einem Mann zu vertrauen, der fast zu perfekt ist, um wahr zu sein?
Schon auf ihrem Flug nach Schottland bedrängt Julia dieser furchtbar gut aussehende und charmante Mann mit Tweed Anzug und einem Lächeln zum Niederknien. Dumm nur, dass sie gerade auf der Flucht vor sich selbst und einer entsetzlichen, gescheiterten Beziehung ist und von Männern im Allgemeinen nichts mehr wissen will. Doch Robert wäre kein echter Highlander, wenn er sich davon abhalten ließe. Schon bald erliegt Julia seinem Charme und all seinen Bemühungen und verliebt sich Hals über Kopf in den Fremden, den in ganz Schottland jeder zu kennen und achten scheint. Rosarote Brillen machen ja bekanntlich blind und so erkennt Julia lange nicht, dass der Mann, der sie wortwörtlich auf Händen trägt und mit ihr gemeinsam die schönsten Plätze des Landes bereist, ein ungewöhnliches Geheimnis hat.
Nachdem die Bombe geplatzt war muss sie sich der Frage stellen, ob sie ihm verzeihen kann und bereit ist, den Mann zu lieben, der er wirklich ist….

Die Autorin:

Pia Kovarik kreiert mit ihren Worten Romane fürs Herz und moderne Märchen mit Happy-End-Faktor, ganz unter dem Motto „Lass Dich verzaubern…“ (zu sehen auch auf ihrer Homepage www.liebesbuecher.com). Ein Schmunzeln des Gegenüber dort und da über die Tatsache, dass sie Liebesgeschichten schreibt, nimmt sie gerne in Kauf, denn der allgemeine Erfolg dieses Genres spricht eindeutig für sich.  „Ich fände es furchtbar traurig und trist in einer Welt ohne Fantasie, Märchen und Happy-End-Geschichten leben zu müssen“, so die Autorin.

E-Book-Informationen:

  • Gelesenes Format: Kindle Edition
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 243 Seiten
  • Preis: 0,99 Euro
  • Bestellmöglichkeit: [amazon_textlink asin=’197692622X’ text=’Ein Gentlemen im Schottenrock’ template=’ProductLink’ store=’wwwbuchnotize-21′ marketplace=’DE’ link_id=’25458c1f-1bdc-11e8-bd6e-4d3d980d775d’]*

*Dies ist ein Partnerlink! Ich erhalte eine kleine Zuwendung, die ich zu 100 Prozent in meinem Weblog für Gewinnspiele, Bücher und Portokosten re-investiere ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

I agree

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.