Das verlorene Königreich (Die Magie der Königreiche 1)

In Valeria Bells fantastischen Debüt „Das verlorene Königreich“ geht es um die Waise Skyler und Königin von Andonia. Nach einem Fluchtversuch verletzt sie sich schwer und weiß nicht mehr, wer sie ist und warum sie alleine ist. Sie lebt bei einer Familie, hat eine kleine Schwester Leandra und muss sich plötzlich entscheiden, sich auf die Suche nach ihrer verschleppten Schwester zu machen. Dabei hilft ihr der mysteriöse, geheimnisvolle, aber sehr attraktive Waldläufer William. Er hilft ihr auch, sich selbst wieder näher zu kommen … Skyler ist eine Kämpferin, sie gibt nicht auf und erfährt so nach und nach, wer sie wirklich ist. Es ist schön zu lesen, wie aus dem zu Beginn des Buches ein selbstbewusstes, mutiges Mädchen wird. Auch die Abenteuer, die William und Skyler erleben, auf der Suche nach ihrer kleinen Schwestern Leandra, sind sehr spannend geschildert. Und auch die einzelnen Charaktere der Geschichte machen die Geschichte zu einem lebendigen Lese-Erlebnis. Mein Lieblings-Charakter ist die sprechende Eule Zodiac ;-)!

 

Fazit: Ein starkes und sehr fesselndes Debüt, das neugierig macht auf den zweiten Teil! Lesenswert und märchenhaft!

#DasVerloreneKönigreich(dieMagieDerKönigreiche1) #NetGalleyDE

Das schreibt der impress Verlag:

Skyler ist als frühe Vollwaise die jüngste Herrscherin des mächtigen Königreichs Andonia. Doch von ihrem Land ist nur noch ein Schatten übrig. Dunkle Dämonen haben das Gebiet übernommen und die junge Königin selbst soll in naher Zukunft genau den Magier heiraten, der das Unheil über ihr Land gebracht hat. Um ihr Volk vor der grausamen Zukunft zu bewahren, flieht Skyler über die Dächer ihres Schlosses in die Freiheit, nur um durch einen unbedachten Schritt in die Tiefe zu stürzen. Als sie wieder zu sich kommt, ist ihr Gedächtnis ausgelöscht, aber ihr Schicksal lässt nicht lange auf sich warten. Bald darauf wird auch ihre Ziehschwester von den Dämonen eingeholt und Skylers Instinkt befiehlt ihr zu handeln. Doch dabei kann ihr nur einer helfen: der geheimnisvolle und viel zu attraktive Waldläufer William…

Über die Autorin:

Valeria Bell wurde 1994 in einer Stadt inmitten des Ruhrgebiets geboren. 2014 machte sie ihr Abitur und begann direkt danach mit ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. 2015 findet sie ihre Passion zwischen Seiten und Tinte und eröffnet ihren Blog, in dem sie über die Welt der Bücher schreibt. Außerdem näht sie gerne passend zu ihren Lieblingsbüchern Cosplays, um sie dann auf Buchmessen zu tragen.

Buchinformationen:

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 257 Seiten
  • Verlag: Impress Verlag, erschienen am 7. Dezember 2017
  • Bestellmöglichkeit: [amazon_textlink asin=’B076633Q8D‘ text=’Das verlorene Königreich‘ template=’ProductLink‘ store=’wwwbuchnotize-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’ed22b53c-e4a9-11e7-bc4b-c168c2de25c6′]*

*Dies ist ein Partnerlink! Ich erhalte eine kleine Zuwendung, die ich zu 100 Prozent in meinem Weblog für Gewinnspiele, Bücher und Portokosten re-investiere ;-))

 

Schreibe einen Kommentar