Not My Type

Was für ein unterhaltsames und zugleich witziges Buch hat Lucy Score da mit „Not My Type“ (quasi, du bist nicht mein Typ, aber macht nichts ;-)) geschrieben … Famos! Und natürlich spielt es auch in New York 😉 …

Francheska Baranski, kurz Frankie, ist ein echtes Vollblutweib … Auf der Hochzeit ihrer besten Freundin ist sie die erste Brautjungfer und der in ihren Augen arrogante Aiden, der Trauzeuge des Bräutigams, der leider auch noch sehr gut aussieht, geht ihr schon etwas auf die Nerven. Doch als der zukünftige Mann ihrer Freundin entführt wird und Aiden scheinbar nichts tut, um seinen besten Freund zu retten, wird sie richtig wütend und nimmt das alles mal selbst in die Hand. Und doch übt er eine sehr merkwürdige Anziehungskraft auf die Powerfrau Frankie aus und sie sträubt sich ganz lange … Doch der äußerst temperamentvollen Frankie sind Geld und Macht völlig schnurz … Und sie macht es Aiden wirklich nicht leicht.

Die Dialoge der beiden sind sehr witzig, Frankie ist hat echt eine Power udn ist überhaupt nicht auf den Mund gefallen – wen wundert es, bei zwei Brüdern und einer sehr skurrilen Mutter ;-), auch der Vater hat mich, wie die ganze chaotische Familie sehr gut unterhalten 😉 … Vor allen Dingen, wie Aiden mit dieser Chaos-hoch-10-Familiy interagiert – der versnobte Typ trifft auf Chaos pur – das alleine ist es wert, dieses Buch zu lesen … Köstlich!

So, jetzt hör ich aber auf, sonst verplappere ich mich noch …

Fazit: Eine witzige und sehr unterhaltsame und nie langweilige Liebeskomödie 😉 mit vielen tollen und unvergesslichen Personen, die ich sehr gerne gelesen habe … Und endlich mal mit einer anderen Art Cover ohne rosa und so Firlefanz … War richtig erholsam für meine Augen 😉 … Also, worauf wartet ihr noch: Holt euch das Buch und lest gleich los ;-)! Viel Spaß!

 

Inhalt:

Franchesca Baranski, genannt Frankie, ist nicht nur die erste Brautjungfer ihrer Freundin, sondern auch die beste erste Brautjungfer der Welt. Der Bräutigam wird entführt und die versnobten Hochzeitsgäste benehmen sich unmöglich? Alles kein Problem für Frankie. Aiden Kilbourn, seines Zeichens Trauzeuge, arrogant und verboten gutaussehend, ist ihr dabei keine große Hilfe. Und obwohl Frankie sich nur zu gern von ihm fern hält, übt er eine Anziehungskraft auf sie aus. Aber Frankie lässt sich von Geld und Macht nicht beeindrucken. Da muss schon ein bisschen mehr kommen…

Aiden hat in der Geschäftswelt alles erreicht, kann jede Frau haben, die er will, und kennt das Wort Nein nur vom Hörensagen. Frankie ist die erste, die ihn vehement abweist. Sein Interesse ist geweckt und sein Ehrgeiz erst recht. Aber es könnte sein, dass die temperamentvolle Frau aus Brooklyn die erste ist, die er nicht erobern kann. Und gleichzeitig die einzige, die er wirklich will…

 

Über die Autorin:

Lucy Score wuchs in einer buchverrückten Familie in Pennsylvania auf. Bevor Lucy anfing hauptberuflich zu schreiben, versuchte sie so zu tun, als wäre sie eine ganz normale Erwachsene und arbeitete als Eventplanerin, Barkeeperin, Yogalehrerin und Mädchen für alles bei einer Zeitung. Lucy und Mr. Lucy verbringen gerne Zeit mit ihren zehn Neffen und Nichten und haben sich fest vorgenommen, irgendwann Segeln zu lernen, damit sie eines Tages auf einem Segelboot in der Karibik leben können.

Buchinformationen: