Das goldene Zauberbuch

Der Coppenrath Verlag ist ja bekannt dafür, wahrlich magische Buchschätze zu veröffentlichen und so war es auch nicht verwunderlich, dass eine Neuveröffentlichung aus meinem Lieblingsverlag in mein Bücherregal wandern durfte. „Das goldene Zauberbuch – Ein Weisheitsmärchen“ von Hans Kruppa ist herrlich gestaltet und schimmert grandios goldfarben. Es ist ein kleines, zartes und doch sehr kraftvolles Buch, dass mich sehr verzaubert hat.

„Das Buch auf dem Altar glänzte golden im Licht der Kerzen.“  Mit diesem Satz beginnt das magische Weisheitsmärchen.

Die prächtig gestalteten Ornamente im Buch und auf dem Cover versprechen eine kostbare und magische Lektüre.

„Dieses Buch hat kein Ende, und es hat keinen Anfang, wie der Tod nicht das Ende des Lebens und die Geburt nicht sein Anfang ist.“ (Gelesen auf Seite 9)

Hans Kruppas „goldenes Zauberbuch“ tritt in Dialog  mit dem Leser – unbewusst und bewusst. Es fühlt sich an, als würde beim Lesen dieses Buchschatzes Magie im Leser freigesetzt und aktiviert. Wie ein magischer Download ;-)!  Jedes Wort berührte mich und ich wurde wie verzaubert hinein ins Buch gezogen und tauchte erst wieder auf, als ich es zu Ende gelesen habe. Grandios!

Gespickt mit Sätzen, die wie Zaubersprüche direkt ihren Weg zu meinem Innersten Wesen fanden:

„Glück ist, was zum Lächeln führt, was Angst und Ungewissheit vertreibt und der Seele Frieden schenkt. Es ist ein magisches Licht im Herzen eines Menschen, das von der Liebe zum Leben erfüllt wird.“ (Gelesen und genossen auf Seite 32)

Fazit: Absolut lesenswert! Dieses kleine, güldene und famos gestaltete Büchlein hat mein Herz verzaubert und wirkte  nach dem Lesen noch sehr lange nach! Ein wahrlich meisterliches Weisheitsmärchen, für alle, die ihre innere Weisheit aktivieren möchten oder auf der Suche nach Magie sind. Dieses Buch verzaubert auf nur wenigen Seiten und lädt ein, diese Suche aus vollem Herzen zu genießen und sich mutig darauf einzulassen. Ein Buch, dass magisch wahrlich sehr viel auch zwischen den Zeilen zum Lesenden transportiert! Buchmagie vom Feinsten! Eine herrliche Geschenkidee für alle Träumer, Suchenden und Herzensmenschen! Und ein Must-have für Buchliebhaber, die Buchschätze wie diese sammeln und genießen möchten!

Achtung: Diese Ausgabe ist eine vom Autor auf der Basis der Urfassung des Manuskriptes umgestaltete, von Grund auf erneuerte Ausgabe des 1987 erschienenen Märchens „Das Zauberbuch“!

Inhalt:

Es ist ein magisches Buch, dem ein eigener Geist innewohnt und das den Bewohnern der Stadt Jabindram einen Einblick in den Sinn des Lebens schenkt: das goldene Zauberbuch. Doch das Buch weckt die Begehrlichkeit des Maharajas Bhavani, der das wundersame Werk mitsamt seiner Hüterin Shamina entführt und in seinem Palast gefangen hält. Kann die Magie des Buches seine Seele dennoch berühren?
Die vollständig überarbeitete Neuauflage des Bestsellers von Hans Kruppa macht dieses Weisheitsmärchen zu einem magischen Lesegenuss, der ermutigt und lange nachwirkt.

Über den Autor:

Hans Kruppa wurde 1952 in Marl geboren. Er studierte Anglistik, Amerikanistik und Sport in Freiburg, war zwei Jahre als Lehrer tätig und lebt seit 1981 als freier Schriftsteller.  Seine Gedichte und Aphorismen, Romane und Erzählungen, Märchen und Geschichten hat er in über hundert Büchern mit einer Gesamtauflage von mehr als zwei Millionen veröffentlicht, von denen mehrere in andere Sprachen übersetzt wurden.

Buchinformationen: