Tiefseeherz

Was für ein tolles Erstlingswerk ist Johanna Rau da mit „Tiefseeherz“ gelungen. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen und wünsche diesem Buch ganz viele Leser!!!! Lizzie lebt an der Küste in dem malerischen Städchen Lavender und führt ein ganz normales Teenagerleben. Mit ihren Eltern und ihrer Schwester kommt sie soweit aus, ihre beste Freundin Sophie ist eine wunderbare Persönlichkeit und steht hundertprozentig hinter ihr und sie liebt das Meer. Und ganz besonders die meeresblauen Augen ihres Schulschwarms Jack, der Lizzies Herz stets höher schlagen lässt 😉 …

Lizzies Vater ist bei der Küstenpolizei und als immer mehr Menschen im Meer verschwinden, spürt Lizzie, dass Jack irgendwie damit zu tun haben könnte. Und als dann noch Sophie verschwindet, macht sie sich gemeinsam mit Jack und ihren neuen Freunden auf die Suche nach ihr … Jacks Geheimnis stellt Lizzies bisheriges Denken ganz schön auf den Kopf. Ist ihre junge und zarte Liebe jetzt schon in Gefahr? Und kann sie Sophie retten?

Ihr Lieben: Ich mache es heute kurz, sonst verplappere ich mich und ich wünsche mir doch so sehr, dass ihr dieses wundervolle Buch lest. Leider gibt es das Buch derzeit nur in E-Book-Form, doch wenn wir alle das Buch kräftig kaufen und lesen, hat es vielleicht eine Chance, als Print veröffentlicht zu werden … Also, worauf wartet ihr noch ;-))?

Fazit: Ein grandioses Erstlingswerk, dass ich in einem Rutsch gelesen habe und nun natürlich mehr von der talentierten Autorin lesen möchte ;-)! Liebe Johanna, bitte schreib unbedingt weiter!!!

 

Über die Autorin:

Johanna Rau ist 1995 im Ruhrgebiet geboren, wo sie zusammen mit ihrer Familie lebt. Zurzeit studiert sie Jura an der Ruhr-Universität Bochum. Schon immer hat sie gerne gelesen und sich kleinere Geschichten ausgedacht. Wenn sie nicht gerade Musik macht, rezensiert sie Bücher auf ihrem Blog „Unendliche Geschichte“. „Tiefseeherz“ ist ihr Debütroman und weitere Ideen warten bereits darauf, bald aufgeschrieben zu werden.

E-Book-Informationen:

  • Format: Kindle Edition
  • Preis: 3,99 Euro
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 278 Seiten
  • Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, erschienen am 28. Februar 2019